Gymnasium Bergschule St. Elisabeth |  Heiligenstadt Thüringen

                        

 

 

Start

Glossar Religion

Glossar Deutsch

Lexikon Namen

Online-Bibel

Linkliste

Textarbeit

 

 

 

Deutsch Lesen


Lesen


1. Lesen, denkt man,  können ja eigentlich alle. 
Die Schwierigkeit ist, dass manche schneller und lieber lesen als andere. 
Manche lesen auch gar nicht oder selten, ohne dass sie deshalb schlechtere Menschen wären. 

Aber sie kommen nicht in den folgenden Genuss: "Wer liest, lebt doppelt" (Sprichwort).

Wie kann man das Mehr-Lesen lernen? Ganz einfach. Es gibt nur eine Regel: Lesen kommt von lesen. Man muss es einfach tun. Und dann sieht man schon, was man davon hat.


2. Wozu müssen wir eigentlich Vorlesen lernen? Zugegeben: Meistens für die Schule. Ab und zu auch für andere. Und vor allem auch für mich selbst. Und hier gibt es nun etliche Tipps und Tricks, wie man das Vorlesen üben kann. Die folgenden Anregungen hat die Klasse 5b im Schuljahr 2005/06 erarbeitet.

Wie werde ich ein guter Vorleser?

  • Ich spreche laut und deutlich.

  • Ich spreche nicht zu schnell, aber auch nicht betont langsam, also ganz normal.

  • Ich hebe die wörtliche Rede hervor (Stimmen der Personen nachmachen, etwas schauspielern).

  • Ich halte das Buch nicht direkt vor meine Nase.

  • Ich darf auch Pausen machen. Die Zuhörer laufen ja nicht weg.

  • Und natürlich lerne ich lesen auch durch lesen. (Dazu Tipps unten)

Interessant: 

http://www.wirlesenvor.de/main.php?article=0002&navi=2

 


3. Was soll ich denn lesen?

Dazu 4 Tipps: 

A: Bücher, die von Kindern augewählt wurden findest du hier:
http://www.jugendliteratur.org/start02.htm

B: Buchbeschreibungen der Klasse 5b/ SJ 05/06 findest du bald hier:

C: Eine interessante Adresse, auch für deine Eltern, sind die Seiten http://www.stiftunglesen.de/index_flash.html

http://www.lesen-in-deutschland.de/html/index.php

D: Und über den Vorlesewettbewerb, der alljährlich stattfindet, kannst du dich hier informieren.
http://www.vorlesewettbewerb.de/
Außerdem gibt es da ein schweres Wettspiel zum Lesen.

E: Wenn du Geschichten lesen willst, die Kinder geschrieben haben, dann kannst du das gut auf der Seite http://www.kalliope-online.com

Und nun: Viel Spaß!


4. Zeitschriften und Zeitungen

http://www.stiftunglesen.de/zeitschriften/

 

 

 

          

31.10.2006
Nachricht an
u.plath@tu-bs.de
verantwortlich